Welche günstige Hardware / Raspberry - Alternative für IR-Livestream

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche günstige Hardware / Raspberry - Alternative für IR-Livestream

      Hallo zusammen!

      Ich betreibe bereits eine Raspberry 3 mit der dazugehörigen Fisheye-IR-Kamera mit IR-Licht und sende damit einen 24- Livestream aus einer finsteren Kiste (Tiere beobachten). Das alles funktioniert prächtig mit "Motion". Stom- und Netzwerkanschluss sind vor Ort.

      Ich möchte nun ca. drei weitere solche Dinger bauen, aber das ganze wird mir mit mit dem Raspberry zu teuer. Auch ist der Raspberry etwas überdimensioniert dazu? Ich frage mich ob das ganze nicht auch günstiger geht, es ist ja nur ein Hobby.

      Welche Hardware/Software würdet ihr empfehlen?

      Vielen Dank!
    • Möchte man meinen, aber das Ding hat noch mehr Aufgaben, also "frei programmierbar" und als "Stand-alone" sollte es schon sein. Ich messe damit auch noch die Temperatur, steuere Lüfter usw. / Lade Bilder auf eine Website, generiere Zeitrafferaufnahmen...

      Die meiste Rechnerleitung geht aber für den Livestream drauf.

      Diese "Orange Pi" sind mir jetzt mal über den Weg gelaufen. Kann man die als "Raspberry-Ersatz" für voll nehmen? Läuft da auch eine Art Debian drauf, da gäbe es ja sogar die selbe Kamera wie für den Raspberry dafür habe ich gesehen ... ?

      Also Python wäre schon Voraussetzung.