Zuverlässigkeit Lattepanda - Arduino

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • lemminger65 schrieb:

      Moin!

      Ich habe das Problem, dass der Arduino nicht alle Eingänge lesen kann.
      Dann gehen mal Eingänge und mal erkennt er die Pegel nicht.

      Die Windowsseite dagegen ist mit dem kleinen Lüfter ein echter guter PC.

      Hat jemand ähnlich Erfahrungen mit der Arduino Seite?

      Gruß, Klaus
      Hallo Klaus,

      eigene Erfahrungen mit dem Arduino hab ich kaum.
      Ich würde da mal in den Arduino-Foren nachfragen, LattePanda hat da ja relativ wenig mit zu tun.
      Die löten nur den Chip ein.

      VG
      Lutz
    • lemminger65 schrieb:

      Hi

      Nun verliert der attepanda anscheinend sein Programm.
      Er erkennt die Eingänge nicht, nach erneutem laden der Firmdata? erkennt er die Eingänge wieder.
      Jetzt sitze ich 600km von dem Ding weg und er bleibt nicht online, da er die Zündung nicht erkennt... grrrr

      Laufen die bei euch Stabil?
      Die LattePandas ja, aber die Arduinos nutzen wir nicht.
      Wir nehmen unsere eigenen Microcontroller auf zusätzlichen Platinen, da wir alles über ein modulares Bussystem miteinander verknüpfen. So können wir bereits bestehende Platinen einsetzen. Bei unseren Stückzahlen können wir nicht für jedes Gerät eine eigenen Elektronik entwickeln.
    • Hi

      Der Fehler hat System!

      Ich habe 2 Lattepanda und die verlieren beide die Firmdatasoftware.
      Da war, obwohl ich versucht habe zu blocken, anscheinend ein Update im Spiel.
      Nun habe ich das Arduino Programm auf 1.8.9 geupdatet und kann die Sketch nicht mehr hochladen.

      Welchen Programmer benötigt der Leonardo? Liegt es an dem warum ich die Sketch nicht mehr hochladen kann?
      Gruß Klaus
    • Moin!

      Das Programm wird nicht verloren sondern er hängt sich auf.
      Mit Reset Button läuft es wieder.
      Microsoft security client meldet
      Es ist ein Fehler beim Initialisieren aufgetreten.
      Kann das am Frame Network liegen?
      Ich habe dann versucht es auf diesem Rechner zu kompilieren.
      Beim Kompilieren meckert VS2019 an, dass Frame Network 4.6.1 nicht da ist, aber ich habe es nachinstalliert.
      Hat jemand ne IUdee?
    • Ich habe nun fein alle updates installieren lassen und es geht ohne Fehlermeldung...wenn es geht.

      Wenn es nicht geht, dann gibt es keinen Fehlermeldung, da kommen alle Eingänge undefiniert daher und die Ausgänge funktionieren nicht.

      Das schein ein USB Problem zu sein.
      Ich habe im Netz gelesen, dass die USB Zuordnung das Problem sein soll.
      Dass 3 Arduinos sich immer wieder aufhängen und nach Reset dann einfach funktionieren ist ja echt unwahrscheinlich
      Das könnte ja sein mit den Ports?
      Bekommt man den Arduiono auf einen Comport gezwungen? Der bei jedem Booten bleibt?
      Ansonsten wären ja alle USB Adapter ja sinnfrei wenn die Ports ständig wechseln.

      Hat jemand Treiber für den Arduino Windows, bei mir wird kein Treiber angezeigt und ich finde keine im Netz?