Angepinnt Deutsche Versionen der Windows 10 Lattepanda-Images

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Deutsche Versionen der Windows 10 Lattepanda-Images

      So, mir wurde der Vorschlag gemacht, ein extra Threat dafür zu eröffnen. Hiermit geschehen :D
      Diese Images enthalten das deutsche Sprachpaket und alle Updates. Weiterhin wurden beide Versionen von überflüssigem "Balast" befreit, sprich es wurden die unnützen, mitgelieferten Apps entfernt (Office holen, Skype, etc.).
      Diese lassen sich aber bei Bedarf jederzeit erneut installieren. Ich werde versuchen, beide Images updatemässig auf aktuellen Stand zu halten. Sprich ein paar Tage nach Microsofts monatlichem Feiertag (Patchday), sind die aktualisierten Versionen online.
      Sollten Patches "zwischendurch" erscheinen, werde ich sie sammeln. Da auch ich berufstätig bin, wäre es allerdings klasse, wenn Ihr mich so ab und an einfach mal auf zwischendurch erschienende Patches aufmersam machen würdet, da auch ich sie übersehen kann.
      Hier sind nochmals die Links zu den Images:

      x86 Version
      x64 Version

      *Edit 16.07.2016*

      • KB3172985 hinzugefügt
      • KB3172988 hinzugefügt
      • KB3173428 hinzugefügt


      Hab grad hier im Forum gesehen, das mittlerweile auch die Originaltreiber aufgetaucht sind. Ich hab die mal runtergeladen und biete beide Varianten hier mal als zip an, ist glaube ich für einige einfacher als alles einzeln zu laden.

      x64 Version
      x86 Version



      *Edit 01.07.2016*

      Ich hänge hier mal die geänderte Main.cmd an. Jeweils in der 32 und 64bit Variante. In dieser Variante wurde die Komprimierung deaktiviert, Windows wird also größer. Einfach entpacken und die Main.cmd auf dem USB-Stick im Ordner Scripts ersetzen.

      32bit
      64bit

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von Jens1976 ()

    • Hallo, ich wollte mich denn mal wieder zurück melden. Die Reha hat doch etwas länger gedauert. Zwischenzeitlich hatte mich jemand von hier angeschrieben betreffend der eingedeutschten Images. Ich hatte Ihm geantwortet, das ich eigentlich nix mehr mit dem Lattepanda mache. Nicht weil die Hardware schlecht ist, sondern weil dieJungs aus Fernost keine vernünftigen Images hinbekommen, bzw. keine vernünftigen Treiberpakete. Da ist seinerzeit auch das Projekt dran gescheitert, ein eigenes Image anzubieten. Ganz einfach weil sich die Treiber nicht sauber einbauen ließen. Mittlerweile sieht es so aus, das zumindest der WLan-Treiber nur mit viel Glück funktioniert, zumindest bei denjenigen, die ein Lattepanda der ersten Stunde haben. Wie es mit den anderen beiden Versionen ausschaut, kann ich nicht sagen.
      Aber da ja anscheinend wirklich noch Bedarf besteht an den eingedeutschten Images, habe ich mich in den letzten Tagen mal hingesetzt und habe alle verfügbaren Images eingedeutscht und geupdatet.

      Dieses sind die Original-Images, so wie sie auf der offiziellen Lattepanda-Seite zu bekommen sind.

      Z8300: 32Bit 64Bit


      Diese Images basieren noch auf der Windows 10 Version 1511.

      Folgendes wurde angepaßt:


      - deutsche Sprachdateien in install.wim und winre.wim hinzugefügt
      - "deutsch" als Standardsprache gesetzt.
      - in install.wim wurden folgende Updates integriert:
      KB4093109 - letztes kumulatives Update
      KB4093110 - letztes Flash-Update
      - in Winre.wim wurde folgendes Update integriert:
      KB4093109 - letztes kumulatives Update
      - "Onedrive" entfernt
      - Offline Content-Müll rausgeworfen
      - Registryschlüssel gesetzt um den erneuten automatischen Download der vorinstallierten Apps
      zu verhindern.
      - Registryschlüssel gesetzt um "3rd Party Apps" zu entfernen.
      - folgende vorinstallierte Apps wurden entfernt:
      3D-Builder
      Bing Finance
      Bing News
      Bing Sports
      Get Started
      Office Hub
      Solitaire Collection
      Exel
      OneNote
      PowerPoint
      Sway
      Word
      People
      Skype
      Maps
      XBox App
      ZuneMusic
      ZuneVideo


      CR110: 32Bit 64Bit


      Diese Images basieren noch auf der Windows 10 Version 1607.

      Folgendes wurde angepaßt:



      - deutsche Sprachdateien in install.wim und winre.wim hinzugefügt
      - "deutsch" als Standardsprache gesetzt.
      - in install.wim wurden folgende Updates integriert:
      KB4132216 - letztes Servicestack Update
      KB4346877 - letztes kumulatives Update
      KB4338832 - letztes Flash-Update
      KB4091664 - Spectre-Update
      - in Winre.wim wurden folgende Updates integriert:

      KB4132216 - letztes Servicestack Update
      KB4346877 - letztes kumulatives Update
      - "Onedrive" entfernt
      - Offline Content-Müll rausgeworfen
      - Registryschlüssel gesetzt um den erneuten automatischen Download der vorinstallierten Apps zu
      verhindern.
      - Registryschlüssel gesetzt um "3rd Party Apps" zu entfernen.
      - ein entfernen vorinstallierter Apps ist in diesem Image aus welche Gründen auch immer nicht
      möglich, keine Ahnung, was die da beim erstellen verbrochen haben. Ich habe es sowohl mit der
      Powershell als auch mit DISM versucht, keine Chance. Dieses gilt sowohl für die 32Bit-Version als auch
      für die 64Bit Version.


      CR200: 64Bit

      Dieses Image basiert ebenfalls noch auf der Windows 10 Version 1607.

      Folgendes wurde angepaßt:

      - deutsche Sprachdateien in install.wim und winre.wim hinzugefügt
      - "deutsch" als Standardsprache gesetzt.
      - in install.wim wurden folgende Updates integriert:
      KB4132216 - letztes Servicestack Update
      KB4346877 - letztes kumulatives Update
      KB4338832 - letztes Flash-Update
      KB4091664 - Spectre-Update
      - in Winre.wim wurden folgende Updates integriert:
      KB4132216 - letztes Servicestack Update
      KB4346877 - letztes kumulatives Update
      - "Onedrive" entfernt
      - Offline Content-Müll rausgeworfen
      - Registryschlüssel gesetzt um den erneuten automatischen Download der vorinstallierten Apps zu
      verhindern.
      - Registryschlüssel gesetzt um "3rd Party Apps" zu entfernen.
      - ein entfernen vorinstallierter Apps ist in diesem Image aus welche Gründen auch immer nicht
      möglich, keine Ahnung, was die da beim erstellen verbrochen haben. Ich habe es sowohl mit der
      Powershell als auch mit DISM versucht, keine Chance. Dieses gilt sowohl für die 32Bit-Version als auch
      für die 64Bit Version.

      Ich hoffe mal, einigen von Euch ist damit geholfen.
      Außerdem hoffe ich, das die Typen aus Fernost es bei den kommenden Alphas und Deltas ein bisschen besser machen mit dem erstellen der Images, bzw. mit den Treiberpaketen...

      So long

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Jens1976 ()

    • Jens1976 schrieb:

      Hat schon irgendwer Informationen betreffend den Alphas und Deltas? Bzw. hat sich wer von hier einen bestellt?
      Ja, hab ich.
      Besser gesagt, ich bin einer der "Backer" bei Kickstarter.

      Sowohl den Alpha, als auch den Beta. Ist ja nur das Geld von meinem Chef :D :D
      Anfang des Monats wurden nochmal die Lieferadressen abgefragt, seitdem herrscht Schweigen.
      Stört mich aber nicht sonderlich, ich hab im Moment genug Baustellen... ;(
    • Sind die genauen technischen Specs bekannt, sprich die verwendete Hardware? Ich hab auf den gefundenen Seiten nix gefunden bis auf die verwendete Grafikkarte. Welche LAN-Karte wird verwendet, Welches Wifi-Modul (wird wohl auch Bluetooth enthalten), Chipsatz-Treiber?
      Oder hat jemand hochaufgelöste Bilder von dem Ding? Dann könnte man sich diese Infos auch da runtersuchen, ich find nur die vom Kickstarter und da erkennt man nix drauf...