Programme oder Batchdateien als "Trustedinstaller" ausführen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Programme oder Batchdateien als "Trustedinstaller" ausführen

      So, manche von Euch fragen sich sicherlich, wie ich manches in den Windows Images lösche oder änder. Ein kleiner Helfer dabei ist das portable Programm PowerRun. Manche von Euch kennen es vielleicht. Dieses Programm ermöglicht es, Programme oder Batchdateien als "Trustedinstaller" laufen zu lassen, also mit den höchsten Rechten. Dadurch wird es möglich Scripte auch unter Windows 10 auf Systemverzeichnisse zugreifen zu lassen, sprich Änderungen ohne lästige vorherige Übernahme der Rechte, an diesen Verzeichnissen durchzuführen. Dieses funktioniert wie gesagt sowohl mit Programmen als auch mit Batch-Scripten. Aber eine Warnung: Das Script oder Programm läuft dann wie gesagt mit den höchsten Rechten, das heißt, alle Änderungen werden ohne weitere Nachfrage durchgeführt! Man sollte also wissen, was man dort macht! Ich für meinen Teil habe meine Scripte zum anpassen der Isos entsprechend aufgeteilt, das heißt, es läuft nicht ein Script komplett ab, wo alles drin passiert, sondern ich habe das ganze aufgeteilt, so das nur der Teil mit PowerRun ausgeführt wird, der Änderungen an den Systemverzeichnissen durchführt. Der Rest läuft mit normalen Rechten. Muß man zwar ein paarmal öfter klicken aber dafür ist es sicher.

      So long