Probleme mit 2 TB HDD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme mit 2 TB HDD

      Hallo,

      ich habe Probleme mit einer 2 TB USB 3.0 Festplatte an einem LP. Unzwar braucht er lange bis er sie erkannt hat und wenn er sie dann eingelesen hat und man macht aufwändige Sachen, schmeißt er sie wieder raus.
      Ich hab es noch an zwei weiteren LP's probiert und dort funktioniert sie tadellos. Bei einem der zwei LP's hab ich Win10 neu draufgespielt und bei dem, wo die Platte nicht funktioniert auch. Hat aber auch nichts gebracht.
      Woran kann das liegen?
      Gruß
      m-obi
    • Hört sich sehr nach dem an was ich mit Festplatten auch schon hatte, wenn ich sie an verschiedenen Rechnern und auch noch verschiedenen Betriebssystemen dran hängen hatte.

      Das ganze hängt nach meinem Eindruck scheinbar irgendwie auch mit Löschen zusammen.

      Es scheint so das die Papierkörbe mal geleert wurden und der Stand der Dinge auf der Festplatte und was der jeweilige Rechner noch als Erinnerung in Registrierung hat, dann nicht mehr übereinstimmt, und das macht dann kurriosen Ärger...
      Manchmal bekommt man es noch weg, aber manchmal auch nicht.
      Irgendwann will ich er auch die Festplatte aufräumen, reparieren, dabei gehen dann spätestens Daten verloren... vorallem wenn man das dann nicht gleich zugelassen hat und immer übergangen hat, und möglichst noch weiter neue Daten hinzu gekommen sind.
      Aber wenn man es gleich zuläßt, geht anscheinend (eventuell) nicht gleich was verloren sondern bleibt noch alles erhalten. GArantieren kann ich aber nicht für diesen Eindruck.

      Ansonsten kenne ich es auch, das man dann auf die Platten nicht mehr schreiben kann, sie werden nach eine Weile immer rausgeworfen...
      Abhilfe hat meine ich auch mal gebracht die Energieeinstellungen zu ändern, sprich nix mehr mit Ruhe Modus nach einer Weile, egal ob Bildschirm oder andere Dinge...

      Mir scheint fast, das es nicht nur mit OS neu machen getan ist, auch in der Platte müßte etwas resettet werden, oder eben gleich ganz platt machen........ Das ist mein Eindruck...

      Vermeiden läßt es sich wohl vorallem damit, das man die Platte möglichst immer nur an ein und demselben Gerät benutzt, und möglichst wenig anderen Geräten.

      Und blos nicht einfach abziehen, sondern immer erstmal sauber ordentlich rausschmeißen....